Über GALLMO

 

Die Gründer der Online Galerie GALLMO, der Berliner Torsten Blaufuss und der Wiener Fotograf Anton Höllersberger, begegnen sich 2010 auf der Weltausstellung Expo in Shanghai. Höllersberger hält einige besondere Momente mit seiner Kamera fest, von denen sich Blaufuss, zurück in Deutschland, eine Auswahl in hoher Qualität und in großem Format drucken, kaschieren und rahmen lässt.
Diese Bilder hängen nun in seiner Berliner Wohnung und sie zeigen Wirkung. Das Interesse von Besuchern ist groß: „Wo hast Du diese Prints her?“ „Kann ich die auch bekommen?“
Die Idee für GALLMO ist geboren. Höllersberger und Blaufuss machen sich an die Umsetzung.

Künstler aus den unterschiedlichsten Ecken rund um den Globus können für das Projekt gewonnen werden und sind auf GALLMO.com vertreten. Sie selbst bestimmen die Höhe der Auflage und den Preis.

Die Kunden wählen das Motiv, die Größe des Abzugs und erhalten das gewünschte Werk fix fertig gerahmt zugesandt.

Die exklusiv und limitiert auf GALLMO angebotenen Kunstwerke in Galeriequalität, leisten für potentielle Sammler und Kunden vor allem eines: zu geringeren, als den gewohnten Galeriepreisen, bringen diese Bilder einen Geschmack von Ewigkeit in Lebens- und Wohnräume - Everlasting Moments – eine Wertsteigerung per se.